FAIRPHONE 2

  Du möchtest dir die Bedienungsanleitung lieber digital und mit Suchfunktion... mehr
Produktinformationen "FAIRPHONE 2"

 

Du möchtest dir die Bedienungsanleitung lieber digital und mit Suchfunktion ansehen? Dann klicke hier (drücke für die Suchfunktion Strg+F in deinem PDF-Reader): 


  Betriebsanleitung
  Tipp: Welches Ladegerät eignet sich für das Fairphone 2?
  Hinweise
  Videos
  Fairphone-Freunde - deutschsprachige Fairphone Community
  Fairphone Forum - offizieller Fairphone Support
  Fairphone 2 - Fragen und Antworten
  Wie nachhaltig ist das Fairphone 2?

 
FAIRPHONE - ein unglaubliches und einzigartiges Projekt! Aus einer Kampagne der Waag Society zur Verdeutlichung der Verwendung von Konfliktmineralien in Smartphones entstand die Idee, ein nachhaltiges Smartphone zu produzieren, welches alle Vorteile eines herkömmlichen Gerätes beinhaltet, wie zum Beispiel schneller Prozessor, hochwertige Verarbeitung, benutzerfreundliche Oberfläche u.s.w. So entstanden aus einer abstrakten Idee tausende Anhänger und Fans, die letztendlich ein Smartphone per Crowdfunding finanzierten, welches daraufhin von einem Unternehmer produziert wurde, der bis zu diesem Zeitpunkt keinerlei Erfahrung in der Herstellung von Handys besaß. Aber viele glaubten an dieses Projekt, was letztlich zum Erfolg verhalf. 

Trotz des großen Erfolgs des Fairphone 1 hat sich das Unternehmen nicht auf die faule Haut gelegt sondern direkt die Entwicklung eines Nachfolgers begonnen. Neben der Leistungsverbesserung, lag der Fokus auf der Weiterentwicklung einer nachhaltigen und sozialen Produktion. Die wichtigsten Faktoren sind weiterhin ein gewissenhafter Abbau und Verwendung von Mineralien, soziale und faire Arbeitsbedingungen sowie eine modulare und somit nachhaltige Bauweise des Telefons. Im Detail bedeutet das: 

Die gewissenhafte Verwendung von Mineralien

Jedes Smartphone beinhaltet ca. 40 verschiedene Mineralien.
Auch wenn diese Mineralien zu einem Großteil aus konfliktfreien Minen (z.B. Südamerika) bezogen werden können, legt Fairphone, wie auch schon beim Vorgängermodell, großen Wert darauf, die Mineralien Zinn, Wolfram, Tantal und Gold aus der Demokratischen Republik Kongo zu beziehen. Mineralien die in dieser Region abgebaut werden, werden, nach dem Dodd-Frank Act aus dem Jahr 2010, als Konfliktmineralien bezeichnet. Fairphone hat sich zur Aufgabe gemacht Alternativen zu aktuellen Bergbaupraktiken aufzuzeigen, Arbeitsbedingungen zu verbessern und den Lebensstandard zu erhöhen. Als Pionier will das Unternehmen den Grundstein legen und andere Unternehmen davon überzeugen, dass auch in der Demokratischen Republik Kongo zu fairen Bedingungen Bergbau betrieben werden kann.

Herstellung des Fairphones

In der Herstellung geht Fairphone einen ähnlichen Weg wie beim Einkauf von Mineralien. Man hat sich bewusst dazu entschieden einen Produktionsstandort auszuwählen, der zum einen von anderen Herstellern oft genutzt wird und zum anderen für seine Missstände bekannt ist. Die Rede ist von China, wichtigstes Land für die Produktion von Elektronik jeder Art. Im Fokus stehen Arbeitsbedingungen, faire Löhne und soziale Leistungen.

Projekte:

  • Worker Welfare Fund
  • Social Asessment Programm

Modulare Bauweise

Fairphone hat das Konzept, ein Telefon zu konstruieren, das aus einzelnen Modulen besteht, weiterverfolgt und nahezu perfektioniert. So lässt sich der Bildschirm mit wenigen Handgriffen, über zwei kleine Klammern, lösen und entfernen. Alle wichtigen Bauteile, wie zum Beispiel Kamera, Lautsprecher, Prozessor und so weiter, sind in Form von "Bausteinen" untergebracht. Diese lassen sich dann ganz einfach, mit einem handelsüblichen Schraubenzieher, demontieren und auswechseln..

Eine weitere Neuerung ist die Rückseite beziehungsweise der "Deckel" des Fairphone 2, welcher gleichzeitig als Bumper dient. Eine einfache, aber geniale Idee. Das erspart zum einen den Kauf von Zubehör, zum anderen behält das Telefon seine Form. Der Deckel umschließt, ausgenommen vom Display, alle Seiten des Fairphones. Darüber hinaus ist er so gestaltet, dass der Rand weiter nach außen steht als das Display. So ist das Display beim einem Sturz geschützt.

Technische Spezifikationen des Fairphone 2

Basis

  • Betriebssystem: Andriod 5.1, Lollipop

  • Prozessor: Snapdragon 801 Quad Core 2,26GHz Qualcomm Krait 400

  • GPU: Qualcomm Adreno 330 GPU

  • Arbeitsspeicher: 2GB LPDDR3

  • interner Speicher: 32GB eMMC5

  • microSD: bis zu 64GB

Verbindungen

  • SIM Steckplätze: Dual-SIM / Dual-Standby (Micro-SIM)

  • Netzwerke: 2G/3G/4G LTE / Quad-band: 850, 900, 1800, 1900Mhz

  • GSM/GPRS/EDGE: Quad-band: 850, 900, 1800, 1900 MHz

  • 3G Max Downlink Speed: Cat. 24 - 42.2 Mbps

  • 3G Max Uplink Speed: Cat. 6 - 5.76 Mbps

  • 4G Max Downlink Speed: Cat. 4 - 150 Mbps

  • 4G Max Uplink Speed: 50 Mbps

  • LTE Bänder: 3, 7, 20

  • SAR Wert: 0,288 W/Kg (am Kopf), 0,426 W/Kg (am Körper)

  • WLAN: IEEE 802.11 b/g/n/ac

  • WLAN Bandbreite: bis zu 433 Mbps (802.11 ac)

  • Bluetooth: 4.0 LE und früher

  • GPS: GPS, A-GPS, Glonass

Display

  • Größe: 5 Zoll Full HD

  • Glas: Gorilla Glass3 - 0,7 mm dicke

  • Display Panel: LCD TFT/IPS

  • Auflösung: 1920 x 1080

  • Pixeldichte: 446 Pixel pro Zoll (ppi)

Kamera

  • Hauptkamera: 8MP

  • Blitzlicht: LED

  • Front-Kamera: 2MP

Batterie 

  • Kapazität: 2420mAh 3,8V (9,2Wh)

  • Typ: Li-Ionen

  • Austauschbar: ja

Abmaße

  • LxBxT: 143mm x 73mm x 11mm

  • Gewicht: 148g

 

Videos

  • Out of the Box - Wir packen das Fairphone 2 aus

  • So einfach entfernt man das Display

  • So einfach tauscht man einzelne Module aus

  • Designing the Fairphone 2

  • Das Fairphone 2 geht auf die Reise

  • Einblicke in die Wertschöpfungs- und Lieferkette am Beispiel Gold

  • Worker Welfare Fund - Verbesserung der Wohlfahrt der Mitarbeiter

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "FAIRPHONE 2"
20.07.2016

schon das 2. FP2 in der Familie ;-)

Mein eigenes hat mich überzeugt, daher hat auch meine Frau jetzt "was eigenes" in Form des FP2 ;-)
Zur Nachahmuung sehr zu empfehlen!!!

22.04.2016

tolles Projekt, ein gutes Handy

Ich bin zufrieden:)

30.03.2016

ich liebe es!

trotz ein paar bugs, die es noch zu beheben gilt, liebe ich mein neues fairphone :)

03.02.2016

Sehr gut

Ein sehr schönes Gerät, genau das was ich mir vorgestellt habe. Ich habe viel über die Globigkeit und das hohe Gewicht gelesen, kann diese aber nicht Bestätigen. Es liegt gut in der Hand und das Display ist sehr hell und die Auflösung ist klasse. Habe das Gerät auch gleich einmal auseinander gebaut und wieder zusammengesetzt, war alles kein Problem. Die Kamera ist für meine Bedürfnisse vollkommen i.O.. Das einzige wirkliche Manko ist das Case, finde es etwas schwer zum überziehen, aber vielleicht legt sich das auch wenn man einmal den dreh raus hat. Alles in allen ist das Fairphone2 für jeden etwas der auf faire Arbeitsbedingungen und weitgehend faire Materialien setzt und nicht das neuste Smartphone XYZ7876 braucht/haben möchte. Ich hoffe auf guten Support seitens Fairphone und vielleicht neue Module zum updaten.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Lieferzeit:

Lieferzeit 1-3 Werktage

529,90 € inkl. MwSt.

Farbe:

Merkzettel
Merken